Глава римо-католической церкви в Германии (председатель собрания римо-католических епископов Германии) кардинал Райнхард Маркс и глава лютеранской церкви Баварии сняли наперсные кресты при посещении храмовой горы в Иерусалиме - из уважения к мусульманам.
 
Wie wir wissen, kann man die beiden Herren zwar nicht wirklich als "Vertreter der Kirche" bezeichnen (denn die Kirche als Leib Christi ist etwas anderes, was von vielen Journalisten suggeriert wird). Jedoch war für uns diese Nachricht von Spiegel wichtig.
 
======
Kardinal Reinhard Marx, sowie Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm legen bei einem Besuch des Felsendoms ihr Kreuz ab - aus Respekt vor den Gastgebern.
 
In Jerusalem, auf dem Tempelberg und an der Klagemauer - "Kreuz ablegen!"
Replik in Spiegel-online. Link: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/christentum-und-islam-die-unterwerfung-kolumne-a-1120073.html
 
Kardinal Reinhard Marx (3.v.r), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (3.v.l), Scheich Omar Awadallah Kiswani (M) und die Delegation von Evangelischer Kirche in Deutschland und Deutscher Bischofskonferenz besuchen am 20.10.2016 den Tempelberg in Jerusalem
Foto: dpa/Corinna Kern
 
Подпись под фотографией:
Kardinal Reinhard Marx (3.v.r), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (3.v.l), Scheich Omar Awadallah Kiswani (M) am Tempelberg